Herzlich willkommen beim CDU-Stadtverband Laupheim - Achstetten - Burgrieden

Schön, dass Sie sich über unseren CDU-Stadtverband Laupheim informieren möchten. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich auf kommunaler Ebene in Laupheim, Achstetten und Burgrieden sowie im Land und im Bund politisch zu engagieren. Gerade in diesen bewegten Zeiten ist es mehr denn je wichtig, sich mit eigener Meinung und konstruktiven Ideen einzubringen. Gerne stehe ich für ein persönliches Gespräch zur Verfügung und freue mich über eine Kontaktaufnahme unter Telefon 07392 - 10554 oder per eMail.

Herzliche Grüße
Siegfried Schneider
CDU-Stadtverbandsvorsitzender

CDU-Kreisverband Biberach lädt neue Mitglieder nach Laupheim ein - 18. Oktober 2019

© Foto von Burkhard Volkholz

Der CDU-Kreisverband Biberach hatte zu einem Treffen der Neumitglieder der CDU sowie „Altmitglieder“ am 18. Oktober nach Laupheim eingeladen. Zu Beginn gab es eine Führung durch die eindrucksvolle „Carl-Laemmle-Ausstellung“ im „Museum zur Geschichte von Christen und Juden“ im Schloss Grosslaupheim. Danach traf man sich im Gasthaus "Mohren" und diskutierte über aktuelle Landes- und Bundesthemen.

Zum Bericht und vielen Fotos

Landtagsabgeordneter absolviert Landwirtschaftspraktikum in Baustetten - 1. August 2019

© Foto von Burkhard Volkholz

Die Landwirtschaft ist ein wichtiger Bestandteil unserer regionalen Wirtschaft und Kultur. Die Bäuerinnen und Bauern produzieren hochwertige Lebensmittel, pflegen unsere schöne Kulturlandschaft und tragen eine große Verantwortung beim Tier-, Umwelt- und Klimaschutz. Um mehr über die Anliegen und Herausforderungen der Landwirte zu erfahren, besuchte Landtagsabgeordneter Thomas Dörflinger in Baustetten den Gemüsebaubetrieb Martin Botzenhard und den Schweinemastbetrieb Achim Schick.

Zum Bericht und vielen Fotos >

Sommer-Radtour mit Thomas Dörflinger MdL "Rund um Laupheim" - 30. Juli 2019

© Foto von Burkhard Volkholz

Bei idealem Radfahr-Wetter erkundete Landtagsabgeordneter Thomas Dörflinger mit rund 50 Teilnehmern Laupheim und Umgebung. Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes Laupheim, Siegfried Schneider und sein Team führten souverän entlang der etwa 14 Kilometer langen Tour zu sehr abwechslungsreichen Stationen in Laupheim, Achstetten-Mönchhöfe und Bronnen.

Zum Bericht und vielen Fotos >

Papst zeichnet Franz Romer mit dem Silvesterorden aus - 23. Juli 2019

© Foto: Diözese Rottenburg-Stuttgart/Jochen Wiedemann

Franz Romer hat in Rottenburg von Bischof Gebhard Fürst den Silvesterorden überreicht bekommen. Es ist die höchste päpstliche Auszeichnung, die an katholische Laien vergeben wird. „Unsere Kirche braucht Menschen, die in besonderer Weise Zeugen des gelebten Glaubens sind. Wer so lebt und Zeugnis gibt von seinem Glauben, ist eine zeichenhafte Gestalt mitten in unserer Gesellschaft.“ Mit diesen Worten überreichte Bischof Fürst im Namen von Papst Franziskus die „Würde eines Ritters des Orden des heiligen Papst Silvester“ an Franz Romer.

Zum Bericht der Schwäbischen Zeitung

Jetzt ist alles ausgezählt - Der neue Gemeinderat steht - 29. Mai 2019

Geschafft! Alle Stimmen zur Gemeinderatswahl in Laupheim sind ausgezählt. Am Dienstag gegen 11 Uhr war das vorläufige Ergebnis komplett. Die Wahlbeteiligung lag bei 53,4%.

© Schwäbische Zeitung, Ausgabe Laupheim vom 29.5.2019

Gewählte Stadträte/ -innen

Einzelergebnisse

Stimmen zur Wahl

Ortschaftsratswahlen

Europawahl: So hat der Landkreis und Laupheim gewählt - 27. Mai 2019

Bei der Europawahl am 26. Mai 2019 (9. Wahlperiode) hat die CDU 30,8 % aller Stimmen im Land Baden-Württemberg erhalten. Sie stellt damit vier Abgeordnete im europäischen Parlament: Daniel Caspary MdEP, Dr. Andreas Schwab MdEP, Rainer Wieland MdEP sowie der für uns zuständige Europabgeordneter Norbert Lins MdEP (CDU Württemberg/Hohenzollern).

Zu den Ergebnissen im Landkreis und den Gemeinden

SZ-Wahlforum auf dem Laupheimer Marktplatz - 20. Mai 2019

© Foto von Axel Pries/SZ

Fünf Gesprächsrunden mit jeweils vier Kandidaten: Das bedeutet unzählige Erklärungen zu praktisch allen Themen der Stadt - und viele kontroverse, zum Teil überraschende Meinungen fürs Publikum. So lässt sich das Wahlforum zusammenfassen, das die SZ am Samstag in Laupheim auf dem Marktplatz veranstaltet hat. In ganz ungezwungenem Rahmen konnten Laupheimer lauschen, was denn nach der anstehenden Kommunalwahl auf sie zukommen kann.

Zum Bericht der Schwäbischen Zeitung undweitere eigene Fotos

EU-Kommissar Günther Oettinger auf der Rathaustreppe in Laupheim - 18. Mai 2019

© Foto von Burkhard Volkholz

„Die Europawahl muss uns so wichtig sein wie eine Bundestagswahl.“ Das hat der EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger (CDU) am Samstag bei einem Wahlkampfauftritt auf dem Marktplatz in Laupheim betont. Es gehe darum, die europäische Werteordnung zu verteidigen, gegen Autokraten und Diktatoren, Rechts- und Linkspopulisten.

Bericht der Schwäbischen Zeitung und weitere eigene Fotos >

Gemeinderatskandidaten der CDU-Liste und Wahlkampf - 30. April 2019

Nun sind alle 30 Gemeinderats-Kandidaten der CDU-Liste für Laupheim, Baustetten, Bihlafingen, Obersulmetingen und Untersulmetingen nominiert worden. Unsere ersten, sehr auffälligen Plakate hängen, Banner wurden an markanten Stellen in Laupheim gespannt, Flyer sind gedruckt, Termine für die Kandidatenvorstellungen und Marktstände stehen, die ersten Wahlprüfsteine wurden bearbeitet und unsere facebook-Seite wird stark besucht.... es liegen spannende Wochen vor uns!

Alles zur Kommunalwahl 2019

CDU-Stadtverband hat die Kreistagskandidaten nominiert - 29. März 2019

© Foto von Matthias Franke

Der CDU-Stadtverband Laupheim hat für die Wahlen zum Kreistag am 26. Mai 2019 für den Wahlkreis Laupheim-Stadt engagierte Frauen und Männer mit Erfahrung und Sachverstand nominiert. Es bewerben sich wieder die bisherigen Mandatsträger Clemens Graf Leutrum und Burkhard Volkholz. Als neue Bewerber sind Diana Seichter-Mäckle, Roland Pecha, Rita Stetter, Georg Beetz, Isolde Weggen,Siegfried Schneider und Achim Schick hinzugekommen.

Zu den Kandidaten der CDU-Liste

Franz Romer nimmt Abschied von der Politik - 9. Februar 2019

© Foto von Angelika Gretzinger

Prall gefüllt war am Donnerstagabend die Mehrzweckhalle in Untersulmetingen. Denn "Fra", wie man Franz Romer liebevoll nennt, wurde nach über 43 Jahren im Amt als Ortsvorsteher verabschiedet, und dazu waren auch zahlreiche Amts- und Würdenträger versammelt. Laupheims Oberbürgermeister Gerold Rechle, viele Kreis-, Gemeinde- und Ortschaftsräte, die ehemalige Europaabgeordnete Elisabeth Jeggle, Laupheims Ehrenbürgerin Brigitte Angele und viele weitere Bürgermedaillen- und Carl-Laemmle-Medaillenträger der Stadt waren gekommen.

Zum Bericht der Schwäbischen Zeitung

Zum Bericht im SÜDFINDER

CDU-Kreisverband Biberach wählt 5 "Laupheimer" in den neuen Vorstand - 15. November 2018

Der neu gewählte Kreisvorstand mit fünf "Laupheimern". © Foto von Burkhard Volkholz

Auf dem Kreisparteitag in Mühlhausen bei Eberhardzell wurde turnusgemäß von den 104 anwesenden Mitgliedern ein neuer Kreisvorstand gewählt. Der bisherige Kreisvorsitzende Josef Rief wurde mit 93,0 Prozent in seinem Amt bestätigt. Sehr erfreulich, dass vom CDU-Stadtverband Laupheim fünf Mitglieder in den Kreisvorstand gewählt wurden: Isolde Weggen (stellv. Kreisvorsitzende), Carina Mäschle (Mitgliederbeauftragte), Burkhard Volkholz (Internetbeauftragter), Siegfried Schneider (Beisitzer) und Martina Magg-Riedesser (Beisitzerin). Im Verlauf des Abends wurde der Antrag von Siegfried Schneider behandelt und rege diskutiert, der sich mit der bevorstehenden Wahl des CDU-Bundesvorsitzenden befasste.

Zum Bericht der Schwäbischen Zeitung

© 2014 - 2019 CDU-Stadtverband Laupheim