Sie sind hier: START » Stadtverband

CDU - Vorstand 16.10.2013 -10.6.2016

Am 16. Oktober 2013 hat die Mitgliederversammlung im Gasthaus "Gartenheim" einen neuen Vorstand gewählt.

Normalerweise finden die Vorstandswahlen turnusgenmäß alle zwei Jahre statt, also im April 2014. Doch hat der alte Vorstand entschieden, die Wahlen um 6 Monate vorzuziehen, weil sie sonst mit der Kommunalwahl am 25. Mai 2014 und den zeitaufwändigen Wahlvorbereitungen kollidieren würden.

Wilhelm Glocker, seit März 2004 Stadtverbandsvorsitzender hat - wie schon lange angekündigt - nicht mehr kandidiert. Er wolle den Weg frei machen für einen jüngeren Nachfolger und versuchen, den Vorstand insgesamt zu verjüngen, so Glocker in seiner kurzen Abschiedsrede. Die Mitgliederversammlung, unter ihnen die Bürgermeister Rainer Kapellen, Josef Pfaff und Bürgermeisterin Alexandra Scherer, sowie MdB a.D. und Ortsvorsteher Franz Romer bedankte sich bei Wilhelm Glocker für sein langjähriges Engagement mit einem kräftigen Applaus.

So kandidierte der 44-jährige Christoph Burandt aus Burgrieden für den neuen Vorsitz. Burgrieden (+ Bühl + Rot) gehören organisatorisch zum Stadtverband Laupheim, ebenso wie Achstetten (+ Bronnen + Stetten + Oberholzheim). Burandt wurde mit großer Mehrheit gewählt!

Der ebenfalls anwesende, wiedergewählte Bundestagsabgeordnete und CDU-Kreisvorsitzende Josef Rief hielt ein politisches Grußwort und beantwortete zwischen den Wahlgängen Fragen zur aktuellen Situation in Berlin.

Der neue Vorstand (gewählt am 16.10.13)

Vorsitzender Christoph Burandt
Stellvertreter Melissa Schneider
Markus Tauber
Wilhelm Glocker
Schriftführer Jens Heidinger
Schatzmeister David Combeller
Presse - Internetbeauftragter Burkhard Volkholz
Beisitzer Alexander Boeckh
André Dürr
Marc Dürr
Matthias Führle
Martin Gerhard
Alexandra Scherer
Torsten Schmid
Siegfried Schneider
Thomas Voit
Isolde Weggen
Kassenprüfer Elmar Dehler
Johann Ginder
Ortsobmann Achstetten Hans Dürr
Ortsobmann Burgrieden Markus Schmidt

Lesen Sie den SZ-Pressebericht

> Christoph Burandts Wahl ist Formsache - 19.10.13