Sie sind hier: START » Junge Union

Jens Heidinger neuer Kreisvorsitzender - 1.6.16

Jens Heidinger folgt als neuer JU-Kreisvorsitzender auf Mario Wied

Am 1. Juni haben die Mitglieder der Jungen Union (JU) des Kreisverbands Biberach im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung einen neuen Kreisvorstand gewählt. Neuer Vorsitzender ist der 26-jährige Jens Heidinger aus Laupheim. Damit beerbt er den langjährigen Kreisvorsitzenden Mario Wied, der „trotz seiner Streitbarkeit, inhaltlich so viel drauf hat, so viel Zeit und Kraft in die Junge Union investiert hat, wie kein anderer und das über eine sehr lange Zeit“, so der neue Kreisvorsitzende Jens Heidinger. Auch gerade deshalb, wird ihm seine Junge Union immer dankbar sein.

Im weiteren Verlauf der Wahlen, wurden Melissa Schneider (Laupheim), Martin Pretzel (Biberach) und Simone Maier (Riedlingen) zu den neuen Stellvertretern gewählt. Weitere Mitglieder des Vorstands sind Maxim Reimer (Laupheim), Finanzreferent und Timo Locherer (Biberach), der als Pressereferent wiedergewählt wurde. Als Beisitzer wurden Christian Bloemers (Laupheim), Matthias Führle (Laupheim), Philipp Jutz (Riedlingen), Max Herzog (Ochsenhausen), Sara Haj Rahimi (Biberach) und Constantin Steigmiller (Ochsenhausen) gewählt.

Ein Grußwort sprach der Berkheimer Bürgermeister Walther Puza und erzählte über seine gemeinsame Zeit mit Mario Wied. Auch motivierte er die Junge Union, sich auch weiterhin in die aktuelle Politik einzumischen, darüber hinaus „parties & politics“, wie es in der JU immer heißt, auch zu leben.

In seinem Schlusswort kündigte der neue Vorsitzende Jens Heidinger an, die Zusammenarbeit mit den verschiedenen Ebenen in der Jungen Union stärken zu wollen und den Austausch zwischen CDU und der Jugendorganisation auszubauen.

(Text von Timo Locherer, Pressereferent der JU Biberach)

Der neue Kreisvorstand der Jungen Union (vlnr.): Matthias Führle (Beisitzer), Martin Pretzel (Stellv. Vorsitzender), Max Herzog (Beisitzer), Jens Heidinger (Kreisvorsitzender), Maxim Reimer (Finanzrefernt), Simone Maier (Stellv.Vorsitzende), Christian Bloemers (Beisitzer), Timo Locherer (Pressereferent).