Sie sind hier: START » Fotos » Archiv » Fotos 2015

Bundesverdienstkreuz an Franz Romer - 29.3.15

In einer Feierstunde am 29. März 2015 wurde Franz Romer, MdB a.D. in seiner Heimatgemeinde Untersulmetingen mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland geehrt.

Franz Romer hat sich jahrzehntelang in vielfältiger Weise für die Mitbürger eingesetzt und sich um das Gemeinwohl in hohem Maße verdient gemacht. Von Landrat Dr. Heiko Schmid wurde ihm "in Anerkennung der um Volk und Staat erworbenen besonderen Verdienste" die von Bundespräsident Joachim Gauck unterzeichnete Urkunde überreicht.

In seiner Laudatio lobte Landrat Schmid Franz Romer als einen engagierten und fleissigen Bundes-, Kreis- und Kommunalpolitiker mit Herzblut und Sachverstand. Er sei immer für die Menschen da gewesen und verstehe es, seine Ziele mit Hartnäckigkeit und Geduld umzusetzen.

Zuvor eröffnete der Erste Beigeordnete Gerold Rechle die Feierstunde in der Mehrzweckhalle Untersulmetingen und begrüsste die über 200 Gäste aus nah und fern. "Wir brauchen Menschen wie Sie, die sich einsetzen und Verantwortung in ihrem Umfeld übernehmen", lobte Rechle den sichtlich stolzen Ortsvorsteher Franz Romer.

Nach der Verleihung trug sich der Geehrte in das Goldene Buch der Stadt Laupheim. Franz Romer zeigte sich in seinen Dankesworten von der hohen Ehrung überwältigt und dankte allen, die ihn all die Jahre unterstützt und begleitet haben, insbesondere seiner Ehefrau Paula, die ihm immer den Rücken frei gehalten hat.

Die musikalische Umrahmung haben der Musikverein Rißtaler Untersulmetingen e.V. und der Gesangsverein Concordia Untersulmetingen e.V. übernommen.

© Fotos von Andrea Rief und Andreas Braun

Lesen Sie die Presse

> Immer für die Menschen da - 30.3.15